4. Dezember 1963 - 4. Dezember 2023: 60 Jahre Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium


 

Veranstaltungszeit:

04.12.2023 17:30

Veranstaltungsort:

Domerschulstraße 1, 97070 Würzburg | Mutterhauskirche

Veranstalter:

Katholisch-Theologische Fakultät Würzburg

Am 4. Dezember 1963 verabschiedete das II. Vatikanische Konzil als erstes Dokument die Konstitution über die Heilige Liturgie „Sacrosanctum Concilium“, die die theologische Grundlage bildete für eine umfassende nachkonziliare Reform der Liturgie der röm.-kath. Kirche.

Die Liturgiekonstitution erfuhr aber, vor allem in ihren grundlegenden liturgietheologischen Aussagen, auch breite Rezeption in der weltweiten Ökumene.

Grund genug, den 60. Jahrestag der Promulgierung der Liturgiekonstitution mit einem Gottesdienst zu feiern unter dem Leitwort:

Die Liturgiekonstitution des II. Vatikanisches Konzils: Erbe und Auftrag

Prof. Stuflesser wird dem Gottesdienst, der von Studierenden mitgestaltet wird, vorstehen und predigen über:

„...für die liturgischen Feiern und für die tätige Teilnahme der Gläubigen geeignet...“ (SC 124) Die umgestaltete Mutterhauskirche als Beispiel gebauter Liturgietheologie des II. Vatikanischen Konzils. 

Zur Übersicht